Anlagen in Investmentvermögen, Beteiligungen und ABS nach dem neuen VAG-Kapitalanlagerundschreiben

June 30, 2011

Bei der Anlage des Sicherungsvermögens und des sonstigen gebundenen Vermögens sind Versicherungen an die Vorschriften des Versicherungsaufsichtsgesetzes (VAG) gebunden. Mit der Veröffentlichung des Rundschreibens zur Kapitalanlageverordnung am 20.04.2011 hat die BaFin den Änderungen des Investmentgesetzes, Erkenntnissen aus der Finanzmarktkrise und den zukünftigen Anforderungen aus Solvency II Rechnung getragen.

Dieser Beitrag beschreibt, welche Auswirkungen die Änderungen auf Anlagen in Investmentvermögen, Beteiligungen und Asset-Backed Securities (ABS) haben.