AIFM-Steueranpassungsgesetz: Gemischte Aussichten für alternative Fonds

June 18, 2013

Während das Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) kurz vor dem Abschluss des Gesetzgebungsprozesses steht, hat sich das AIFM-Steueranpassungsgesetz in dem bereits bei verschiedenen Steuergesetzgebungsverfahren zu beobachtenden Pingpong-Spiel zwischen Bundestag und Bundesrat verfangen. Am 7. Juni hat der Bundesrat beschlossen, den Vermittlungsausschusses anzurufen. Eine wesentliche Forderung der Länderkammer lautet: Einführung einer Pauschalbesteuerung, um Steuerausfälle zu vermeiden. Unabhängig davon ergibt sich aus den vorliegenden Gesetzesentwürfen für deutsche AIF und Investoren ein gemischtes Bild.