Favorable German tax regime for partnership-type AIFs expanded

February 18, 2015

The German Federal Ministry of Finance has recently issued guidance that broadens the favorable tax regime for investment partnerships applicable to closed-end alternative investment funds (AIFs). The Dechert OnPoint summarizes the different tax regimes applicable to investment partnerships and corporations, sets out the guidance given by the tax authorities and provides a view on the impact of said guidance on widely used fund vehicles and structures.

This general overview is in particular relevant for German and foreign investors, which are investing in closed-end AIFs, as well as for fund sponsors, which are setting up fund structure with a potential German investor base.

Read the complete Dechert OnPoint  "Favorable German tax regime for partnership-type AIFs expanded".

 

Das Bundesfinanzministerium (BMF) hat kürzlich ein Schreiben veröffentlicht, das das günstige Besteuerungsregime für Personen-Investitionsgesellschaften im Hinblick auf geschlossene alternative Investmentfonds (AIFs) erweitert. Dieses Dechert OnPoint fasst die verschiedenen Besteuerungsregime für Personen-Investitionsgesellschaften und Kapital-Investitionsgesellschaften zusammen, stellt den Inhalt des BMF-Schreibens dar und gibt eine erste Einschätzung im Hinblick auf die Auswirkungen des Schreibens auf vielfach verwendete Fondsvehikel und Strukturen.

Dieser allgemeine Überblick ist insbesondere für deutsche und ausländische Investoren, die in geschlossene AIFs investieren, und für Fondssponsoren, die Fondsstrukturen aufsetzen, relevant.

Lesen Sie hier das vollständige Dechert OnPoint Erweiterung des günstigen deutschen Steuerregimes für AIFs in der Form von Personengesellschaftend"