Anlageverordnung. In der Quote für ‚Sonstige AIF’ wird es eng

October 13, 2014

Mit dem Änderungsentwurf zur Anlageverordnung für Versicherungsunternehmen („AnlV-E“) vom Mai 2014 wird die Anlageverordnung von 2011 an das Kapitalanlagegesetzbuch (KAGB) angepasst. Vorgesehen sind fünf neue Kategorien für die Anlage in Investmentvermögen.

Dechert Partner Dr. Benedikt Weiser beschreibt in der Herbst-Ausgabe von allocate! (Das Magazin der Universal-Investment für den institutionellen Investoren), worauf Anleger jetzt achten müssen.