Florian Leitsbach berät schwerpunktmäßig bei nationalen und grenzübergreifenden Transaktionen in den Bereichen M&A, Private Equity und Venture Capital sowie im allgemeinen Gesellschaftsrecht. 

Er wird in der im Handelsblatt in Kooperation mit Best Lawyers 2022 veröffentlichten Peer-Review-Liste der "Besten Anwälte Deutschlands" für den Bereich Private Equity geführt.

Florian Leitsbach hält ein Wirtschaftsmediator-Zertifikat des Munich Center of Dispute Resolution (MuCDR).

    • Resolve BioSciences bei ihrer US$71 Millionen-Series-B-Finanzierungsrunde.
    • Ambienta beim Verkauf von SF-Filter an von Equistone Partners beratene Fonds.
    • ARTUS, ein Portfoliounternehmen von Castik Capital, bei dem Erwerb der Hestia.
    • Castik Capital bei dem Erwerb der Artus Gruppe.
    • Special Situations Venture Partners III (SSVP III) beim Verkauf von nox NachtExpress an Groupe Sterne, ein Portfoliounternehmen von Tikehau Capital.
    • gridX GmbH, ein führendes Smart-Grid-Unternehmen, beim Verkauf einer Mehrheitsbeteiligung an den Energiekonzern E.ON.
    • &ever GmbH, ein weltweit führender Anbieter für Indoor-Farming, beim Verkauf an die Kalera AS.
    • Crown Holdings, Inc. beim Verkauf des europäischen Weißblechgeschäfts an KPS Capital Partners.
    • EyeEm Group, ein globaler Marktplatz für hochwertige Stock-Fotografie und professionelle Foto- und Videoproduktionen mit KI-gestützter Plattform, bei dem Verkauf von 100% ihrer Anteile an die New Value AG; sowie zuvor bei mehreren Finanzierungsrunden und einer grenzüberschreitenden Verschmelzung.
    • Safran Corporate Ventures und STAR Capital bei der Beteiligung an SkyFive AG im Rahmen einer Series-A-Finanzierungsrunde.
    • OneFootball GmbH bei der Akquisition von Dugout, einem Digital-Media-Unternehmen, das sich im gemeinsamen Besitz von 10 der weltweit größten Fußballvereine befindet.
    • Resolve Biosciences GmbH, ein Pionierunternehmen im Bereich Molekulare Kartographie, bei ihrer US$24 Millionen-Series-A-Finanzierungsrunde.
    • VIA optronics AG, ein führender Hersteller von erweiterten Displaylösungen, beim US$93.75 Millionen cross-border Börsengang an der New York Stock Exchange.
    • Barings BDC, eine börsennotierte US-Investmentgesellschaft, bei der Verschmelzung mit MVC Capital, einer an der New Yorker Börse notierten Business Development Company. Das neue Unternehmen bleibt extern gemanagt von Barings LLC mit einem erwarteten Pro-Forma-Wert von Investitionen in Höhe von mehr als US$1,2 Milliarden.
    • MiddleGround Capital bei der Übernahme des Mehrheitsbesitzes von Dura Automotive Systems von Bardin Hill Investment Partners.
    • Arkema, ein führender Anbieter im Bereich Spezialchemie, bei der Übernahme der Fixatti Group, einem Spezialanbieter von thermoplastischem Hochleistungsklebstoff.
    • Shurgard Self Storage SA, das größte Self-Storage-Unternehmen in Europa, beim Erwerb von vier Einlagerungszentren des Münchner Unternehmens ZeitLager Self Storage GmbH.
    • Berwind Group beim Kauf der deutschen Industrieunternehmen innomatec Mess-und Schnellanschluss-Systeme GmbH und innomatec Test- und Sonderanlagen GmbH.
    • American Express Global Business Travel (GBT) beim Kauf der Geschäftsreisekette DER Business Travel, Teil der zur REWE Gruppe gehörenden DER Touristik Central Europe.
    • Laboratoire HRA Pharma, ein gemeinsames Portfoliounternehmen von Astorg Partners und Goldman Sachs Merchant Banking Division, beim Kauf der globalen Rechte an der Marke Mederma von Merz Pharmaceuticals GmbH. 
    • One Equity Partners beim Verkauf von PeroxyChem an Evonik Industries für US$640 Millionen. 
    • Münchener Juristen Gesellschaft e.V.