Unwirksamkeit bestimmter Bearbeitungsgebühren in Darlehensverträgen

July 20, 2017

Der Bundesgerichtshof hat am 04. Juli 2017 in zwei Aufsehen erregenden Urteilen entschieden, dass von Banken vorformulierte Bestimmungen über laufzeitunabhängige Bearbeitungsentgelte in Darlehensverträgen zwischen Kreditinstituten und Unternehmern unwirksam sind (Urteile vom 04.07.2017, Az.: XI ZR 562/17 und XI ZR 233/16).

Lesen Sie das vollständige Legal Update: "Unwirksamkeit bestimmter Bearbeitungsgebühren in Darlehensverträge."

Read in English: "Arrangement Fee Clauses in German Loan Agreements ruled invalid by German Federal Court."